15.10.2021 Workshop des EWDE

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung (EWDE) hat am 15.10.2021 einen nicht-öffentlichen Online-Workshop veranstaltet: Familien mit Kindern mit Behinderung am Lebensanfang:Unterstützungsbedarfe, bestehende Angebote und Lücken im Versorgungssystem. Wir freuen uns sehr, dass Vera Bläsing (BM 3X21), Verena Niethammer (Hölder-Initiative

12.07.2021 Interview in „Das Parlament“

Die diesjährige Juli-Ausgabe der Wochenzeitung „Das Parlament“ widmete sich dem Sonderthema „Leben mit Behinderung. Das Recht auf Teilhabe“. Wir freuen uns sehr, dass Vera Bläsing von Johanna Metz als Interviewpartnerin für einen ausführlichen Beitrag zum Thema Pränataldiagnostik angefragt wurde: „Gezielte

29.05.2021 Selbsthilfeförderung

Unser Antrag auf GKV-Selbsthilfeförderung nach § 20h SGB V wurde auch in diesem Jahr bewilligt! Mit der bewilligten Pauschalförderung zahlen wir die anfallenden Kosten für Büromaterial und Porto, den Druck von Werbemitteln, den Betrieb dieser Homepage, etc. Die Förderung hilft

20.05.2021 Stellungnahme zum Beschlussentwurf des G-BA

Bis zum 20.05.2021 hatten Stellungnahmeberechtigte die Möglichkeit, schriftliche Stellungnahmen zum Beschlussentwurf des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) einzureichen. Der Beschlussentwurf des G-BA sieht die Aufnahme einer Versicherteninformation zur Nicht-invasiven Pränataldiagnostik zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13,

05.05.2021 Kampagne „100 Stimmen für #NoNIPT“

Am 05.05.2021, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, startet #NoNIPT die Kampagne „100 Stimmen für #NoNIPT“! Die Kampagne lässt verschiedenste Stimmen aus der Zivilgesellschaft auf der Homepage nonipt.de, auf Facebook, Instagram und Twitter zu Wort kommen. Sie alle eint,

18.03.2021 Welt-Down-Syndrom-Tag 2021

Etwa sieben Millionen Menschen mit Down-Syndrom gibt es auf der Welt. Der 21.03. ist jedes Jahr der Tag, an dem sie auf ihre Belange aufmerksam machen und gesellschaftlich wahrgenommen werden. Informationen zu zahlreichen Aktivitäten des diesjährigen Welt-Down-Syndrom-Tags (WDST) finden Sie

11.03.2021 PM, WDST 2021: Tanz am Abgrund

Terminhinweis:21.03.21 Welt-Down-Syndrom-TagInformationen und Ansprechpartner:innen für Ihre Berichterstattung Welt-Down-Syndrom-Tag 2021:Tanz am Abgrund Etwa sieben Millionen Menschen mit Down-Syndrom gibt es auf der Welt. Der 21.03. ist jedes Jahr der Tag, an dem sie auf ihre Belange aufmerksam machen und gesellschaftlich wahrgenommen

05.02.2021 Offener Brief an den G-BA

Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis gegen die Kassenzulassung des NIPT, dem auch BM 3X21 angehört, hat heute einen Offenen Brief an den Vorsitzenden des G-BA gesendet. Wir wollen den letzten Verfahrensschritt, die Verabschiedung der Versicherteninformation, nicht einfach unkommentiert „durchgehen“ lassen, sondern

16.10.2020 Baby-Frühstück

Am 16.10.2020 fand unser drittes Baby-Frühstück statt. Mit drei gut gelaunten Mamas und drei unglaublich gut gelaunten Babys. Wir haben uns wieder lange unterhalten, dabei wunderbar gefrühstückt und dabei über verschiedene Themen gesprochen… wie gut dass es diese Vernetzungen gibt.